Therapeutische Rückführung

Nach Dr. Guido Schuhmacher.

 

In der therapeutischen Rückführung wird mit dem kinesiologischen Muskeltest gearbeitet. Er dient als feedback Instrument und zeigt uns die in der Seele gespeicherten, oft unbewussten und störenden Programme an, die uns in unserem Wohlbefinden negativ  beeinflussen oder uns am Weiterkommen hindern.

  Solch ein  Programm kann z.B. die Ursache eines bestimmten psychosomatischen Leidens sein als auch die Ursache problematischer Beziehungen mit bestimmten Menschen.

 

Da die Seele unsterblich ist beinhaltet  diese Methode den Reinkarnationsgedanken. Dies bedeutet, dass nicht nur Programme auf uns einwirken, die in diesem Leben entstanden sind, sondern öfter noch Programme aus Vorleben uns negativ beeinflussen.

 

Bei dieser Methode können die störenden Programmierungen erkannt und gelöst werden.


Um mehr über die Inhalte dieser Methode zu erfahren, biete ich Info-Abende bzw. Vorträge an.


            " Diagnose und Therapie durch kinesiologische Rückführung"


Die Termine entnehmen Sie bitte aus der Rubrik in der rechten Leiste:

"Seminare, Vorträge Schulungen"